Aktionen

Sparen Sie mit der Heimat-Karte und unseren exklusiven Aktionen noch mehr.

Unser Sommerwein

Der 19er Rotling vom Weingut Lange auf Schloss Saaleck

Heimatliebe verbindet man in Fulda seit ehedem nicht nur mit guten Brauereien sondern erst recht mit
hochklassigen Weinen!

Ein knappes Jahrtausend bevor im Jahr 1716 mit der Domäne Johannisberg im Rheingau ein Kleinod deutscher Weinlagen in fuldischen Besitz gelangte, war es Karl der Große, der dem Kloster Fulda sein Gut Hammelburg mit den zugehörigen Weingütern schenkte. Seit dem Jahr 777 ließen die Äbte ihren Wein von Hammelburg nach Fulda transportieren – in großen Mengen!

Gern setzt Heimatliebe Fulda diese Tradition fort und hat das einstige fürstbischöfliche Weingut auf Schloss Saaleck als Partner gewinnen können. Winzerfamilie Lange bewirtschaftet dort nach Naturland-Richtlinien über 18 Hektar der historisch bedeutsamen Lagen. Hier entstand unser Heimatliebe-Sommerwein, ein halbtrockener Rotling, der beim internationalen Bioweinpreis 2020 mit der Bronze-Medaille eine besondere Empfehlung erhielt.